„Literatur ist ein Medium der Geduld, der geschärften Wahrnehmung. Und sie leistet das Paradox, glücklich zu machen, auch wenn sie von Unglück spricht“ 

( Ilma Rakusa)

Archivierte Veranstaltungen mit dem Autor, der Autorin

04.05.2009 (Montag)

Dragan Velikic - Das russische Fenster

Lesung & Gespräch 
Adi Besim

„Er hatte schon alles gesehen. In jedem Fragment des Lebens, das er sich vorstellte, war er schon gewesen. Bücher? Wie sollte er sie lesen, wenn es in ihnen seit langem nichts mehr gab von dem, was ihn quälte? Seelische Abgründe, erschreckend schwarze Wolken, sonnenbeschienene Lichtungen, Eisschollen, die die ‚Titanic’ versinken ließen, der Frost Patagoniens. Von morgens bis abends mit diesen Landschaften reisen. … Weiter, nur weiter. Er ging in Bordelle, wie er einst ins Theater gegangen war, und verschleuderte sein Geld in der Windstille eines immer noch beachtlichen Kontostands.“

Weiterlesen …