18.04.2005 (Montag)

Levon Khechoyan - Schwerpunkt Armenien

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus

Gegenwärtig erlebt die armenische Literatur einen neuen Aufschwung: Seit der Unabhängigkeit 1991 kommt eine neue Generation von Literaten ins Blickfeld, darunter viele Exilschriftsteller...

Weiterlesen …

Eduard Militonyan

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus

Gegenwärtig erlebt die armenische Literatur einen neuen Aufschwung: Seit der Unabhängigkeit 1991 kommt eine neue Generation von Literaten ins Blickfeld, darunter viele Exilschriftsteller...

Weiterlesen …

18.04.2005 (Montag)
Eduard Militonyan
27.05.2004 (Donnerstag)

Lenka Reinerova - Alle Farben

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus Salzburg

Als Lenka Reinerová nach Jahren der Verfolgung und des Exils, nach Internierung und Todesgefahr wieder in Prag lebt, wird sie eines Tages am frühen Abend verhaftet. 

Weiterlesen …

27.05.2004 (Donnerstag)
Lenka Reinerova - Alle Farben
19.04.2004 (Montag)

György Konrad "Glück"

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus

'Erinnern ist Aufruhr', schreibt Györgi Konrád, in einem seiner Essays. Im Bewußtsein, daß keine Gegenwart gelingen kann ohne das Erinnern von Geschichte, ist auch sein jüngster, autobiographischer Roman 'Glück' geschrieben ...

 

Weiterlesen …

19.04.2004 (Montag)
György Konrad "Glück"
27.05.2003 (Dienstag)

Dmitri Prigov Lebt in Moskau

Lesung & Gespräch (russisch/deutsch)
Literaturhaus

Prigov erzählt seine frühesten Kindheitserinnerungen: wie die deutsche Luftwaffe Moskau bombardiert, wie deutsche Kriegsgefangene durch die Stadt getrieben werden...

Weiterlesen …

27.05.2003 (Dienstag)
Dmitri Prigov Lebt in Moskau