27.09.2013 (Freitag) 19:30

Mila Haugova - Schlaflied wilder Tiere

Lesungen, Gespräche, Konzert  
Literaturhaus

Die im Band „Schlaflied wilder Tiere“ versammelten Gedichte der slowakischen Lyrikerin Mila Haugová haben den Verlust und Abschied von geliebten Menschen zum Thema. Es sind intime Einübungen in das Verschwinden und die Abwesenheit des Anderen, die ihre Form findet im ungeschützten, schonungslosen Duktus der Texte.

Weiterlesen …

27.09.2013 (Freitag) 19:30
Mila Haugova - Schlaflied wilder Tiere
17.06.2013 (Montag)

Nellja Veremej - Berlin liegt im Osten

Lesung & Gespräch 
Ort: Galerie Untersberger-Kerschbaumer

Wolf Dietrich Straße 4a

Vom kaukasischen Städtchen über Leningrad bis nach Berlin führt der erste Roman von Nellja Veremej. Dieses Berlin aber ist keineswegs Endpunkt des Erzählten, sondern vielmehr Anlass zur Erinnerung und zum Erzählen:  

Weiterlesen …

09.04.2013 (Dienstag)

Zakhar Prilepin - Sankya

Lesung & Gespräch 
textile art, Wolf-Dietrich-Straße 4a

Sankya, der jugendliche Protagonist dieses Romans (im Original 2006 erschienen) über Revolte, Liebe und Verrat, ist Mitglied einer militanten regimekritischen Gruppierung.  

Weiterlesen …

09.04.2013 (Dienstag)
Zakhar Prilepin - Sankya
23.11.2012 (Freitag) 19:30

Daniel Odija - Auf offener Straße

Lesung & Gespräch (polnisch/deutsch)
Edmundsburg 

Die ulica Dluga, die Lange Straße, führt mitten durchs Zentrum einer ungenannten polnischen Kleinstadt. In ihr versammelt sich, wer anderswo keinen Ort findet zum Überleben:

Weiterlesen …

23.11.2012 (Freitag) 19:30
Daniel Odija - Auf offener Straße
02.09.2012 (Sonntag)

Olga Martynova - Sogar Papageien überleben uns

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus Salzburg

„Was weiß ich noch von diesem Winter? Es war nicht mehr viel übrig von der Substanz der uns vertrauten Zeit. Sie wurde flüssig. Sie wurde spärlich. Man konnte sehen, dass sie fast alle war. Die runde abgeschlossene Welt, in die ich geboren war, flog wie ein Luftballon fort.“

Weiterlesen …