15.10.2014 (Mittwoch)

Markus Pühringer - Im Bann des Geldes

Buchpräsentation & Gespräch 
Literaturhaus

„Im Bann des Geldes“ nennt Markus Pühringer seine Studie zur Dynamik des unserer Wirtschaftsordnung zugrundeliegenden  kapitalistischen Systems.

Weiterlesen …

29.09.2014 (Montag) 20:00

Dorothee Elmiger - Schlafgänger

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus

"Dass diese Erzählungen die Gegenwart betreffen, sagte der Journalist, müsse dringend festgehalten werden, es handle sich dabei um einen zentralen Punkt."

Weiterlesen …

29.09.2014 (Montag) 20:00
Dorothee Elmiger - Schlafgänger
16.06.2014 (Montag)

ZELLE

Lesungen, Textpräsentationen
Kajetanerplatz

Ab 24. Juni wird am Salzburger Kajetanerplatz ein rosa Kubus stehen als maßstabsgetreuer Nachbau eines geschlossenen Haftraums für 4 Personen. Die ZELLE  des Künstlers Bernhard Gwiggner ... 

Weiterlesen …

16.06.2014 (Montag)
ZELLE
12.06.2014 (Donnerstag)

Mirko Bonné - Nie mehr Nacht

Lesung & Gespräch 
Literaturhaus

"Jede Zeichnung erzählt eine komplizierte Geschichte, indem sie sie vereinfacht. Aber die Vereinfachung ist nur ein Durchgangsstadium. Sie muss viel weiter gehen, immer weiter. (...) Zeichne auf immer weniger Blättern immer weniger Linien. Werde unscheinbarer, Strich für Strich. Ja, genau: Zeichne dich ins Verschwinden hinein."

Weiterlesen …

12.06.2014 (Donnerstag)
Mirko Bonné - Nie mehr Nacht
28.04.2014 (Montag)

Miltiadis Oulios - Blackbox Abschiebung

Lesung, Powerpointspräsentation & Gespräch 
Literaturhaus

"Es reicht heute nicht aus, bei einem Kosmopolitismus zu verharren, der sich darin erschöpft, (...) open minded zu sein. Kosmopolitismus besteht und zeigt sich darin, dass Rechte praktiziert, gefordert und geschaffen werden, die über nationale Grenzen hinweg gelten. Dazu gehört das Recht, 'seinen Ort' wählen zu können und nicht abgeschoben zu werden. Die weltweite Institutionalisierung eines solchen Rechts ist eine Zielmarke für die Weiterentwicklung der Demokratie im 21.Jahrhundert."

Weiterlesen …